Wir lieben Konsens

Konsens begehren (Ausschnitt)

Posted on: 10. November 2010

Diese Geschichte stammt auch aus dem learning good consent Zine (es ist ein Ausschnitt aus „desiring consent“) und sie erzählt davon das Konsens sogar bei One Night Stands funktionieren kann – yeah :). Hier ist sie:

„Das ist eine Situation in der Konsens sehr gut funktioniert hat. Eines Abends war ich alleine in einer Bar und traf zufällig ein paar Freunde. Es war eine Person dabei die ich vorher noch nie getroffen habe und ich dachte mir “Sexy, mit der Person hätte ich gerne was.” Ein paar Biere später küssten wir uns draussen auf einem Parkplatz. Ich lud ihn zu mir nach Hause ein unter der Bedingung, dass wir nicht miteinander schliefen aufgrund des Fakts dass wir uns gerade erst getroffen hatten und beide recht betrunken waren. An einem gewissem Punkt schien es so als würden wir unsere Abmachung nicht einhalten, dann fragte er “Meinst du wir sollten weitergehen?” Ich antwortete “Nein, ich denke nicht, wir haben verabredet, dass wir nicht ficken würden bevor du hergekommen bist.” Und das war es dann auch schon. Wir küssten uns noch ein bisschen und schliefen ein.“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: