Wir lieben Konsens

Kinder in der Bibliothek

Posted on: 8. Mai 2012

Ich sitze gerade in der Bibliothek, und es waren eine Schulklasse und eine Kindergartengruppe hier um Sachen auszuleihen. Die Schulklasse ist inzwischen weg, die Kindergartengruppe tröpfelt langsam hinaus. In der Nähe der Ausleihe sitzen zwei Kinder auf dem Boden, reden, haben kleine Meinungsverschiedenheiten und kabbeln sich daher ein bisschen um sich hinterher wieder zu vertragen.
Als ich an der Ausleihe stand um den Schlüssel für die Toilette zurückzugeben habe ich sie beobachtet und dabei folgenden Dialog gehört: „Wollen wir kuscheln?“ „Ja.“
Sind sie nicht unglaublich erwachsen?

4 Antworten to "Kinder in der Bibliothek"

[…] Wir lieben Konsens wurde eine schöne Unterhaltung von Kindern […]

Mich stört auch etwas, wobei ich hoffe, daß mein Gefühl unbegründet/unbeabsichtigt ist. Ich bin sehr dafür, auch Kindern das Respektieren und Erfragen der Grenzen anderer (und der eigenen) zu vermitteln bzw. finde es toll, wenn Kinder dies von selber tun. Es könnte aber unter Umständen durch diesen Beitrag der Eintrag entstehen, Kinder seien „erwachsen“ genug, um mit Erwachsenen konsensfähig zu sein. Das ist, wie Du ganz richtig an anderer Stelle geschrieben hast, jedoch ausgeschlossen… Egal, wie „erwachsen“ sich ein Kind verhält oder wie sehr es im Umgang mit Gleichaltrigen Grenzen ziehen und wahren kann, ist ein „informierter“ Konsens mit Erwachsenen/Älteren unmöglich…

Mh, ich bin nicht sicher, was genau mich an „sind sie nicht erwachsen“ so aufmerken läßt. Vielleicht ist es, dass es unterstellt, dass „Erwachsene“ (also Menschen ab einem bestimmten Alter/Geisteszustand/…) ein erwachseneres (besseres/angemesseneres/vernünftigeres/…) Verhalten zeigen, als jüngere Menschen.
Will sagen: es spricht der einen Gruppe was zu und der anderen was ab. Und liefert damit eben auch so gemeinen Schein-Argumenten und doofen Sätzen ihren Nährboden wie, z.B. „Der/die ist/wird nicht/nie erwachsen.“ und „Dafür bist du zu alt/jung…“.

(Vermutlich paßt es nicht zu deinem Beitrag, den ich so mag. Entschuldige.)

Inhaltlich passt es tatsächlich nicht so sehr. Ich verstehe trotzdem, was du meinst.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: